Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Μitglieder spenden an "Elpida"

Unsere Mitglieder Almut und Dr. Theo Bannenberg hatten sich zu ihrem Geburtstag ein besonderes Geschenk gemacht.

Sie wünschten sich Geld, dass sie nun an den Verein für autistische Menschen "Elpida" in Oraiokastro spendeten.
Von dem Geld konnte eine 12 kg - Waschmaschine gekauft werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht auf Facebook

Καλή σας ημέρα και καλή εβδομάδα σε όλους μας.

Θα θέλαμε να πούμε ένα τεράστιο ευχαριστώ στους φίλους μας Theo και Almut Bannenberg από το Detmold της Γερμανίας για την δωρεά στην Μονάδα μας ενός ολοκαίνουριου 12κιλου πλυντηρίου για τις ανάγκες των παιδιών μας. Την παράδοση μας την έκανε ο κύριος Πολυχρονίδης Ανέστης, ο οποίος είναι πάντα δίπλα μας και αποτελεί τον σύνδεσμο μας με τον Ελληνογερμανικό Σύλλογο του Detmold.

Να είστε πάντα καλά όλοι σας και να έχετε υγεία και επιτυχίες σε κάθε επίπεδο.

 

Guten Tag und gute Woche für uns alle.
Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Freunden Theo und Almut Bannenberg aus Detmold, Deutschland, für die Spende einer brandneuen 12-kg-Waschmaschine für die Bedürfnisse unserer Kinder bedanken. Die Übergabe an uns wurde von Herrn Polychronidis Anestis gemacht, der immer an unserer Seite ist und unser Bindeglied zum Deutsch-Griechischen Verein in Detmold ist.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsfahrt nach Oraiokastro / Thessaloniki 2018

Den Bericht zur Vereinsfahrt findet ihr unter Detmold-Oraiokastro

Es waren wieder ereignisreiche, fantastische Tage.

auf dem Flughafen Düsseldorf

 

 

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benefizkonzert "Gefangen im Paradies"

zugunsten der Flüchtlingshilfe auf Samos

 
am Freitag, 01. Juni 2018
um 19:30 Uhr
im Vortragsraum der VHS Detmold-Lemgo, Krumme Str. 20, Detmold
 
Programm

Musik, Tanz und Textlesung wechseln sich an dem Abend ab. 

 

Ulrike von der Linden

Tanz und Lesung in deutscher Sprache

Claudia Kohl

Klavier, gespielt werden Stücke von Beethoven, Brahms, Ravel bis Chick Corea.

Katerina Buchholz-Constantinou

Lesung in griechischer Sprache

Ramadan Hasan

Lesung in arabischer Sprache

 

In der Pause und im Anschluss ist Zeit für Gespräche und "ein" Glas griechischem Wein.

 

Eintritt frei
Um großzügige Spende wird gebeten!
 

Ulrike von der Linden und Claudia Kohl sind seit vielen Jahren der griechischen Insel Samos verbunden.

Beide waren auch 2015 zu Beginn der Flucht von Tausenden vorzugsweise aus Syrien vor Ort und haben die Ankunft der Menschen mit ihren Booten selbst erlebt. Seitdem engagieren sie sich immer wieder mit Benefizkonzerten für die Freie Flüchtlingshilfe Samos.

Diese wird von den pensionierten englischen Sozialwissenschaftlern Chris Jones und Tony Novak geleitet, die auf der Insel leben und einen großen Teil ihres Lebens und Geldes den Geflüchteten widmen.

Zur Zeit leben ca. 3.000 Menschen in dem für 800 ausgelegten Hot Spot in Samos-Stadt unter katastrophalen Verhältnissen und bedürfen jeglicher möglichen Hilfe.