Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir wünschen euch ein gutes und gesundes 2018!

 

.... und wieder ein unternehmungsreiches Vereinsjahr

 

unser Programm ist jetzt online, ihr findet es hier

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benefizkonzert "Gefangen im Paradies"

zugunsten der Flüchtlingshilfe auf Samos

 
am Freitag, 01. Juni 2018
um 19:30 Uhr
im Vortragsraum der VHS Detmold-Lemgo, Krumme Str. 20, Detmold
 
Programm

Musik, Tanz und Textlesung wechseln sich an dem Abend ab. 

 

Ulrike von der Linden

Tanz und Lesung in deutscher Sprache

Claudia Kohl

Klavier, gespielt werden Stücke von Beethoven, Brahms, Ravel bis Chick Corea.

Katerina Buchholz-Constantinou

Lesung in griechischer Sprache

Ramadan Hasan

Lesung in arabischer Sprache

 

In der Pause und im Anschluss ist Zeit für Gespräche und "ein" Glas griechischem Wein.

 

Eintritt frei
Um großzügige Spende wird gebeten!
 

Ulrike von der Linden und Claudia Kohl sind seit vielen Jahren der griechischen Insel Samos verbunden.

Beide waren auch 2015 zu Beginn der Flucht von Tausenden vorzugsweise aus Syrien vor Ort und haben die Ankunft der Menschen mit ihren Booten selbst erlebt. Seitdem engagieren sie sich immer wieder mit Benefizkonzerten für die Freie Flüchtlingshilfe Samos.

Diese wird von den pensionierten englischen Sozialwissenschaftlern Chris Jones und Tony Novak geleitet, die auf der Insel leben und einen großen Teil ihres Lebens und Geldes den Geflüchteten widmen.

Zur Zeit leben ca. 3.000 Menschen in dem für 800 ausgelegten Hot Spot in Samos-Stadt unter katastrophalen Verhältnissen und bedürfen jeglicher möglichen Hilfe.